Ob Babyschale fürs Auto, Kinderwagen samt Zubehör, Babyflasche oder praktischer Plastikbehälter für unterwegs – damit Produkte für Babys und Kleinkinder den heutigen Anforderungen an Qualität, Komfort und Design gerecht werden, ist der Einsatz chemischer Stoffe im Herstellungsprozess der für diese Produkte verwendeten Materialien unverzichtbar.

 

 

Jedes Produkt, das in der EU verkauft wird, muss den nationalen Sicherheitsrichtlinien genügen, in denen jedes EU-Land die Allgemeinen Produktsicherheitsrichtlinien umgesetzt hat. Jedoch wie wird ein Kinderprodukt genau getestet? Wir erklären, was Eltern hier wissen müssen, um gewissenhaft für ihre Kinder einkaufen zu können.

 

 

Experten aus verschiedenen Bereichen beziehen Stellung zu relevanten Sicherheitsthemen und erläutern aktuelle Erkenntnisse aus der Forschung. Unterstützt werden sie von den Botschaftern der Initiative, die ihre persönlichen Tipps & Tricks zum Thema Kindersicherheit vorstellen.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche?
Sie möchten bei unseren Botschafter-Programm
teilnehmen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Folgen Sie uns

Nehmen Sie am Dialog auf unseren Social Media Plattformen teil. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Impressum / Datenschutz© 2016 Sponsored by Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH)