Wieso brauchen wir chemische Stoffe?

Der Stoffbezug eines Kinderwagens soll farbecht sein, das Verdeck wasserabweisend, die Plastikdose für die Brotzeit darf nicht riechen – gleichzeitig sollen all diese Produkte aus Kunststoff oder Textilgewebe nicht verfärben, flexibel und sehr lange haltbar sein. Dies ist nur möglich durch den Einsatz chemischer Stoffe bei der Herstellung der für diese Produkte verwendeten Materialien. Der Zusatz von Weichmachern und anderen chemischen Substanzen verbessert für viele Produkte die Gebrauchstüchtigkeit bedeutend oder ermöglicht sie sogar erst. Andererseits machen sich die Verbraucher angesichts der Fülle an chemischen Substanzen berechtigte Sorgen um ihre Gesundheit. Aber: Eltern sollten bedenken, dass ein chemischer Stoff an sich nicht etwas ist, wovor man Angst haben muss.

 

Sicherheit ist oberstes Gebot

Im Hinblick auf die Sicherheit und Gesundheit von Kindern und Eltern sind sich Hersteller und Händler ihrer großen Verantwortung bewusst und bestrebt, im Spannungsfeld zwischen erwünschten Produkteigenschaften und unerwünschten chemischen Stoffen Risiken für den Verbraucher zu vermeiden. Chemische Stoffe müssen kontrolliert und verantwortungsbewusst eingesetzt werden. Dem müssen alle Beteiligten in der Lieferkette Rechnung tragen und dafür sorgen, dass unvermeidliche chemische Stoffe in Verbrauchsgütern eine sichere Verwendung finden, während andere, die bedenklich sind, durch bessere Alternativen ersetzt werden. Neben strengeren Auflagen und Verboten durch die EU sorgt auch die Industrie selbst für eine Optimierung des Einsatzes chemischer Substanzen. So entwickelte die chemische Industrie zum Beispiel Hexamoll(R), das bereits vom Bundesinstitut für Risikobewertung als Alternative zu herkömmlichen Weichmachern empfohlen wird.

 

 

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Fragen, Anregungen oder Wünsche?
Sie möchten bei unseren Botschafter-Programm
teilnehmen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

Folgen Sie uns

Nehmen Sie am Dialog auf unseren Social Media Plattformen teil. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Impressum / Datenschutz© 2017 Sponsored by Bundesverband Deutscher Kinderausstattungs-Hersteller e.V. (BDKH)